Outdoor-Training

12. Juni 2020 by F7-News 94 Views

Als Outdoor-Training wird das Training unter freiem Himmel bezeichnet. Nicht nur das Training im Outdoor- Bereich, sondern auch die Natur wird zum Sportplatz und mit etwas Einfallreichtum können aus einer Parkbank, einem Baumstamm oder ein paar Steinen verschiedenste Trainingsgeräte werden.

Viele Menschen sehnen sich nach einem langen Arbeits-, Studien-, oder Schultag nach frischer Luft. Sie belebt den Geist und spendet Motivation für das anstehende Training. Noch dazu ist Trainieren an der frischen Luft ein echter Stimmungsaufheller. Am Morgen hilft es uns wie ein Kaffee fit in den Tag zu starten. Ein weiterer Effekt des Outdoor- Trainings ist, das wir Vitamin D tanken welches die Bildung und Reifung der Knochenstammzellen fördert und einen positiven Einfluss auf unsere Muskelkraft hat. Auch das Immunsystem wird beim Training an der frischen Luft gestärkt und es werden Glückshormone freigesetzt.
Besonders in Gruppen an der frischen Luft zu trainieren sorgt für viele positive Trainingseffekte. Unter anderem motiviert man sich gegenseitig länger durchzuhalten und aufgeben ist durch die Gruppe und den vielen frischen Sauerstoff keine Option. Da nun der Sommer wieder startet bieten wir im Functional 7 unsere Kurse natürlich auch in unserem schönen Außenbereich an. Wir genießen zusammen bei einem schweißtreibenden Workout die Sonne und lassen uns von der frischen Luft die Pumpe einmal richtig durchpusten. Egal ob ein Bodyweight-, Kraft- oder Ausdauerworkout, in unserem Außenbereich wird alles gefordert. Wir haben keine Einschränkungen um euch für den Sommer richtig fit zu machen!

Wer im Wald oder auf Wiesen im Feld Trainiert, der kann durch die Wechselnden Untergründe wie Holprige Wege oder Steigungen nicht nur seine Kondition, sondern auch seine Koordination und Geschicklichkeit verbessern. Was viele nicht wissen ist, das auf unebenem Boden der aktive und passive Bewegungsapparat gestärkt wird, also unsere Muskeln werden abwechslungsreicher stimuliert. Ein weiterer wichtiger Effekt der unebenen Untergründe ist, dass Belastungsspitzen auf einzelne Gelenke ausbleiben. Solche Belastungsspitzen entstehen zum Beispiel beim Joggen auf hartem Asphalt. Das Bedeutet, dass Outdoor- Training sogar Gelenkschonender ist und Koordinativ anspruchsvoller da effizientere Bewegungen von uns gefordert werden.

Den großen Outdoor- Bereich im Functional 7 könnt ihr während den Öffnungszeiten immer nutzen. Unter anderem sind dort Traktorreifen, Kettlebells, Slamballs und noch vieles mehr zu finden. Ihr könnt jedes dieser Trainingsutensilien frei nutzen um das Training an der frischen Luft zu genießen und natürlich auch noch mehr Equitment mit nach draußen nehmen. Auch das große Reck steht euch zur Verfügung um eure funktionellen Skills zu erweitern.  Falls ihr euch mal Privat an einem Outdoortraining versuchen wollt, fragt doch mal unsere Trainer. Wir geben euch gerne Tipps, wie ihr jederzeit euren spontanen Fitnessausflug in die Natur gestalten könnt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich akzeptiere.