Training mit Parallettes

21. August 2020 F7-News

Bei uns im Fitnessstudio findest du unter dem vielseitigen Equipment für das funktionelle Training unter anderem Parallettes. Die häufig aus Stahl oder Massivholz bestehenden Mini-Barrengriffe kommen ursprünglich aus dem Turnen und Gymnastik, können aber auch gut für Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und besonders zum Training von Oberkörper und Bauchmuskulatur genutzt werden.

Es gibt einige Vorteile gegenüber eines herkömmlichen Barrens: Die Griffbreite kann individuell an den Körperbau des Sportlers angepasst werden, da die Griffe frei beweglich und nicht miteinander verbunden sind. Weiter sind sie gut transportabel, eignen für also auch fürs Training zuhause und ermöglichen eine Entlastung der Handgelenke bei stützenden Bewegungen, da diese gerade ausgerichtet werden können. Beim Liegestütz ermöglichen sie einen größeren Bewegungsradius (Range of Motion), da der Körper stärker in die negative Position gebracht werden kann. Qualitativ hochwertige Parallettes zeichnen sich dadurch aus, dass das ausreichend hohe Eigengewicht eine gewisse Standfestigkeit gewährleistet. Zu leichte Exemplare können wackeln und das Verletzungsrisiko wesentlich erhöhen!

Typische Übungen, die mit den Parallettes trainiert werden können sind Liegestütze, Dips oder der L-Sit. Dabei werden die Holme zunächst parallel zueinander ungefähr in Ellbogenbreite nebeneinander aufgestellt. Beim bereits erwähnten L-Sit stützt sich der Athlet mit den Händen auf die Griffe und streckt beide Beine nach vorne aus ohne den Boden zu berühren. Diese Position wird möglichst lange gehalten siehe Bild. Eine einfachere Alternativübung wäre der Tuck L-Sitz, bei dem die Knie angezogen sind. Trainiert werden hier vorwiegend die Bauchmuskeln, sowie der Hüftbeuger, der Trizeps und die Schultermuskulatur.
Wenn du jetzt neugierig auf die Parallettes geworden bist, dann probiere dich gerne aus. Du findest bei uns 2 Exemplare, sowie Handstand-Stützen.
Frag gern unsere Trainer nach weiteren Übungen dafür.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.