Funktionelles Athletiktraining

29. März 2019 by F7-News 189 Views

Agil, geschmeidig, kraftvoll, explosiv, dynamisch – all das sind Eigenschaften, die einen „Athleten“ ausmachen. Und genau das möchten viele Sportler erreichen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird auch das funktionelle Athletiktraining eingesetzt – einer der sportlichen Trends der letzten Jahre! Dabei werden Übungen angewandt, welche den gesamten Körper fordern und zur rasanten Verbesserung deiner Ausdauerleistungsfähigkeit, Kraft und Schnelligkeit führen. Aber auch deine Koordination und Beweglichkeit werden durch komplexe Bewegungsabläufe geschult.

Typische Übungen sind Wall Balls mit Medizinbällen, Box Jumps, Klimmzüge und Liegestütze. Auch Kreuzheben und Umsetzen mit der Langhantel fordern deinen gesamten Körper auf vielfältige Weise. Um deine Koordination zu verbessern, werden häufig Agilitätsleitern oder kleine Hürden als Trainingstools eingesetzt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung deiner Stabilität – sowohl deiner Rumpfmuskulatur als auch deiner Extremitäten. Aus diesen Gründen hat das funktionelle Athletiktraining in den letzten Jahren rapide in den Mannschaftssport Einzug gehalten. Immer öfter wird diese Trainingsart beispielsweise in Fußballteams eingesetzt, die sich dadurch gesteigerte Leistungsfähigkeit und weniger Verletzungen erhoffen.

Aber nicht nur Leistungssportler ziehen Vorteile aus den genannten Übungen. Auch Hobbysportler und Anfänger profitieren stark von den präventiven und leistungsverbessernden Effekten, auch im Alltag! In einem Zirkel mit vorgegebenen Belastungszeiten oder Wiederholungszahlen können die einzelnen Übungen dann zu einem sehr effektiven und anstrengenden Workout mit stets neuen Reizen kombiniert werden.

Auch im Functional7 bieten wir dir solche Kurse an oder zeigen dir speziell für dich und deine Trainingsziele ausgewählte Übungen – für deinen maximalen Fortschritt und die optimale Bewältigung deines Alltags, schmerzfrei und mobil. Also los geht’s, komm‘ vorbei und werde schneller – (spring) höher – weiter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Mir doch egal. Ich akzeptiere.