Functional Training als Ergänzung zum Kunstradfahren (Teil 4)

04. Oktober 2019 by F7-News 52 Views

Krafttraining in der Wettkampfvorbereitung: Kunstradfahren ist ein trainingsintensiver Sport mit vielen Anforderungen und Facetten, der ohne ergänzendes Training nicht auskommt.

Im Kunstradfahren, wie in jedem anderen Sport auch, kommt die Zeit, in der man seine sportspezifischen Wettkämpfe hat, ob es nun Wettkampfserien, Qualifikationen für Turniere oder gar Bezirks- bis Weltmeisterschaften sind. Solche Ereignisse erfordern häufig ein besonderes Augenmerk in ihrer Vorbereitung.

Dies betrifft nicht nur das sportspezifische, sondern auch das Kraft- und Ausdauertraining. Um einen guten Wettkampf bzw. eine gute Saison zu gewährleisten, sollte das Krafttraining an das sportspezifische Trainingskonzept angepasst werden.

Im Falle des Kunstradfahrens hat das körperliche Feingefühl eine große Bedeutung. Durch schweres Training, also Training mit hohen Gewichten, nimmt man kleine Veränderungen in der Körper- und Muskelspannung sowie die daraus resultierende Bewegung im Rad schlechter wahr. Somit wird das frühzeitige Ausgleichen erschwert und Fehler durch Ausweichbewegungen werden wahrscheinlicher. Dies ist ein sehr spezifisches Beispiel. Jedoch empfiehlt es sich, bei den meisten Sportarten in den Wochen vor einem wichtigen Wettkampf die Trainingsintensität zu senken. Dies kann durch Reduzierung der Gewichte und einer Anpassung der Wiederholungszahlen erreicht werden. Die Trainingshäufigkeit sollte auf 2 bis 3 Trainingseinheiten pro Woche begrenzt werden, um eine ausreichende Regeneration zu gewährleisten.

Aus dem gleichen Grund sollte zwei bis drei Tage vor dem Wettkampf keine Krafttrainingseinheit mehr stattfinden.
Um einen Erhalt der Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, ist ein vollständiges Aussetzen des Trainings nicht zu empfehlen.

Wenn es also für dich auf einen Wettkampf zugeht, komm vorbei. Wir helfen dir auch gerne bei deiner Wettkampfvorbereitung.

Mehr in dieser Kategorie: « 3 Monate Gratis !!!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Mir doch egal. Ich akzeptiere.