Mit Kettelbells trainieren, die perfekten Kettelbell Übungen

10. Januar 2020 by F7-News 130 Views

Im Functional 7 werden Kettlebells, zu deutsch Kugelhanteln, beim freien Gewichtstraining genutzt. Hierbei handelt es sich um ein funktionelles Konditionstraining.

Mit Kettlebells kann nicht nur die Kraft, sondern vor allem auch die Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit verbessert werden. Sie sind ein beliebtes Trainingsgerät für Mitglieder im Functional 7 ,Kampfsportler und CrossFit-Athleten und werden in einer großen Vielfalt von Bewegungsabläufen verwendet. Die meisten Übungen trainieren den ganzen Körper, insbesondere die Rumpfmuskulatur. Je nach Übung werden allerdings verschiedene Muskelgruppen primär beansprucht.

Zu den beliebtesten Kettlebell Übungen für die Beine und den Po gehören beispielsweise das Kreuzheben, die Frontkniebeuge, der Kettlebell Swing, Lunges, der Goblet Squat, sowie der Turkish Get Up. Beim Goblet Squat stehen Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur im Vordergrund, er kann auch als Vorübung für die klassische Kniebeuge trainiert werden, um zu lernen, den Oberkörper aufrecht und den Rumpf stabil zu halten und die Kraft aus den Beinen zu holen. Hierbei wird die Kettlebell vor dem Körper gehalten und eine Kniebeuge ausgeführt. Es ist darauf zu achten, dass die Fersen auf dem Boden bleiben, die Knie sich Richtung Fußspitzen bewegen und der Rücken gerade bleibt.

Beim Kettlebell Swing wird neben den Oberschenkeln und dem Po vor allem die Rumpfmuskulatur trainiert, das heißt der Bauch und der untere Rücken.

Bei Lunges mit der Kettlebell kann variiert werden, ob beide Arme, das heißt beide Kettlebells neben dem Körper hängen, oder ob ein Arm nach oben gestreckt und dadurch die Kettlebell über Kopf gehalten wird.

Diese Variante trainiert neben der Beinmuskulatur insbesondere die Koordination, die Körpermitte und die Schultermuskulatur. Es gibt noch zahlreiche weitere Kettlebell Übungen für die Beine und den Po - ob Anfänger oder Fortgeschritten, es ist für jeden die passende Kugel und Übung dabei.

Möchtest auch du mit den runden Eisenkugeln trainieren? Dann komm bei uns im Functional 7 vorbei und lass uns zusammen durch‘s neue Jahr schwingen. Wir vom Functional 7 freuen uns auf dich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Mir doch egal. Ich akzeptiere.